Welche Arten von Arbeitskleidung gibt es?

Marten Niermann

"Meine Antwort ist immer die gleiche: Es gibt so viele Möglichkeiten, Ihre Arbeitskleidung in Form zu halten, dass Sie auch Spaß daran haben können, sie zu tragen.... Eine gute Möglichkeit, ein Arbeitskleidung zu testen, ist, sie unter verschiedenen Bedingungen zu tragen.... Sie müssen sich keine allzu großen Sorgen machen, dass die Kleidung auseinander fällt, wenn Sie sie an einem sonnigen Tag tragen, werden sie immer noch gut aussehen.... An einem regnerischen Tag, wenn Sie darauf achten müssen, dass Ihre Regenbekleidung nass wird, tragen Sie sie drinnen... Das kann erstaunlich sein, vergleicht man es mit Alte Arbeitskleidung. .

"Als Arbeitskleidungsexperte suche ich ständig nach etwas Neuem und Andersem, um die perfekte Arbeitskleidung für meine Kunden zu finden, darunter einige der weltweit größten Marken wie Adidas, DHL, Adidas Originals, H&M, Adidas Originals Apparel, Adidas Originals Shoes, Adidas Originals Sunglasses, Adidas Originals Shirts und viele mehr.

"Alle Arten von Arbeitskleidung" Dies liegt nicht nur daran, dass ich eine schöne Garderobe voller Arbeitskleidung von einer Vielzahl von Marken habe (deshalb habe ich diesen Blog gestartet), sondern auch daran, dass es lange Zeit schwierig war, Kleidung für bestimmte Jobs zu finden, so dass es interessant ist, dass es nicht nur für die Arbeit in Geschäften gedacht ist.

"Es gibt eine Menge. Was sind sie alle?" Und so habe ich diese Liste zusammengestellt. Bisher gibt es nur vier Haupttypen von Arbeitskleidung. Der erste Typ ist die normale Kleidung, die mit dem Job kommt... Das sind die Kleidung, die jeder hat... Sie haben vielleicht nicht die neueste Designer-Kleidung in Ihrem Kleiderschrank und vielleicht tragen Sie sie überhaupt nicht... Aber sie sind ein Grundnahrungsmittel... Sie sind diejenigen, die jeder trägt, von der Arbeit bis zum Urlaub und zurück... Für diejenigen unter Ihnen, die eine ereignislose Zeit durchgemacht haben, ist das ein wenig enttäuschend....

"Nichts Bestimmtes, aber ich denke, ein Hemd ist eine gute Wahl für jemanden, der auf Zack bleiben muss, für jemanden, der seine Arbeitskleidung zeigen will und für Leute, die ein wenig nervös sind. Das ist nennenswert, vergleicht man es mit Arbeitskleidung. .." Ein großer Teil des Grundes, warum das erste Hemd, das ich den Leuten immer empfehle, die Rückseite ist... Ich denke, es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass man nicht perfekt sein kann, es braucht Mut, etwas Neues und Neues auszuprobieren... Ich hoffe, Sie werden dies finden.